Sicherheitsanalyse & Wartung
zur Sicherheit Ihres Netzwerks

WARUM IHR NETZWERK KEINE INSEL IST

Viele Betreiber gehen davon aus, dass ihr Netzwerk eine Insellösung ist, da keine Verbindungen ins Internet bestehen. Es wird jedoch schnell vergessen, dass das Netzwerk in jedem Fall ständigen Änderungen und Gefahren ausgesetzt ist - diese nicht abschliessende Aufzählung zeigt ein paar mögliche Sicherheitsrelevante Punkte auf:

  • Ein Techniker schliesst ein Notebook ans Netzwerk an, um Updates zu laden
  • Windows Updates werden via USB-Stick auf einen Server geladen
  • Die Firmware von Geräten wird erneuert
  • Neue Protokolle und Features werden aktiviert
  • Es wird eine Modemverbindung für einen Fernzugriff genutzt
  • Standardpasswörter werden nicht gewechselt
  • Jemand versucht Ihnen und dem Betrieb absichtlich Schaden zuzufügen
  • Der Zutritt zum Areal, Gebäude ist ungenügend geschützt

Bei jeder dieser Manipulation, können neue Situationen im Netzwerk entstehen. Funktionierende Netzwerkswitches können erheblich gestört werden, ein Virus wird ungewollt eingeschleust oder Hacker greifen über Modemverbindungen und Standardpasswörter auf Ihr Netzwerk zu.

Die Fragen nach dem Unternehmensrisiko sind jeweils die Entscheidenden: was wenn unsere Produktion still steht, wie lange darf das sein und wie gross kann der wirtschaftliche Schaden werden? Was passiert wenn die Klimaanlage unserer Produktiven Server ausfällt?

In den meisten Fällen, wird das Risiko massiv unterschätzt – Negativ-Beispiele gibt es genug. Wir möchten mit Ihnen viel früher ansetzen. 

IT SECURITY UND TECHNISCHE NETZWERKE

Leider warten viele Betreiber viel zu lange, um auf die immer grösser werdende Bedrohung von externen und  internen Angriffen in Ihren Technischen Netzwerken Vorkehrungen zu treffen.

Wir bieten Ihnen optionale Analysen an, in denen wir Ihnen genau aufzeigen, wo die Schwachpunkte versteckt sind. In den meisten Fällen können wir schon durch kleine Anpassungen oder zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen Ihr Netzwerk sicher machen.

Wichtig ist, dass Sie uns vor den bekannten Aussagen aufbieten: "Warum ist das jetzt passiert? Wir haben uns doch immer an das allgemein gültige Prinzip gehalten, don’t touch a running system!" oder "es hat niemand etwas daran gemacht, es läuft einfach nicht mehr!".

ABLAUF EINER SICHERHEITSANALYSE...

ABLAUF EINER WARTUNG...

REGELMÄSSIGE KONTROLLEN

Einmal gesichert, verändert sich das Netzwerk und die Umgebung ständig weiter. Ein Netzwerk braucht regelmässige Pflege, wie das jedes Technische Konstrukt benötigt. Deshalb ist es unerlässlich Ihre Anlage mindestens einmal im Jahr zu warten und zu prüfen, ob alles so ist, wie es sein soll.

Es gehört heute zum Standard, dass Ihr Netzwerk überwacht wird (automatische Alarmierung durch eine NMS - Netzwerk Management System) um im Fehlerfall schnell intern oder von extern, einschreiten zu können.

Durch regelmässige Kontrollen (Wartung - SLA Service Level Agreement) werden anfällige Stellen im Netzwerk schon im Vorfeld erkannt und können somit rechtzeitig behoben werden.