wir liefern ab Luzern
und natürlich so schnell es geht oder auf gewünschten termin

AGB

1. Allgemeines

Verträge für Lieferungen von Handelswaren kommen ausschliesslich auf der Grundlage der nachstehenden Bedingungen zustande. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, soweit inroi ag sie schriftlich bestätigt.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und inroi ag kommt erst durch den Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch inroi ag zustande. Der Auftrag erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet. inroi ag nimmt den Auftrag an, indem dem Kunden eine Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) übermittelt wird.


3. Produktangebot

Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der Produkt-Hersteller und sind keine Zusicherungen der inroi ag für spezifische Eigenschaften. Für allfällige Druck- und Übermittlungsfehler kann keine Haftung übernommen werden. Dies gilt insbesondere für daraus resultierende Folgeschäden und Kosten.

4. Anwendungstechnische Beratung

Anwendungstechnische Beratung geben wir nach bestem Wissen aufgrund unserer Erfahrungen. Alle Angaben und Auskünfte über Eignung und Anwendung über die von uns vertriebenen Produkte sind unverbindlich und befreien den Käufer nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen.

5. Preise

Die Preise verstehen sich rein netto exkl. MwSt. Transport- und Verpackungskosten werden , sofern nichts anderes vereinbart wurde, separat in Rechnung gestellt.

6. Lieferfrist

Grundsätzlich gilt das in der Auftragsbestätigung festgesetzte Auslieferungsdatum. Ab Lager verfügbare Artikel werden in der Regel innert 48 Stunden mit der Post oder einem Paketkurierdienst geliefert. Sendungen mit Übergrössen oder mehr als 30 Kg Gewicht werden als Stückgut durch einen Spediteur ausgeliefert. In keinem Fall begründen Überschreitungen der Lieferfristen Schadensersatz-Ansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Teillieferungen sind zulässig.

7. Zahlungsbedingungen

Sofern in der Auftragsbestätigung nichts anderes vereinbart ist, sind alle Rechnungen innerhalb von 30 Tagen rein netto zahlbar. Im Falle der Nichteinhaltung der Zahlungsfrist ist inroi ag berechtigt, einen Verzugszins von 7% zu verlangen.

8. Versand

Der Versand erfolgt in der Regel ab Lager inroi ag Luzern. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Ware das Lager verlässt.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsguthabens im Eigentum der inroi ag. inroi ag ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Register vorzunehmen.

10. Garantie und Haftung

Reklamationen jeder Art sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich geltend zu machen. Jegliche Garantieansprüche des Bestellers beschränken sich auf den Umfang der Gewährleistung des Herstellers. Unsere Gewährleistung beschränkt sich nach unserer Wahl auf den Ersatz des mangelhaften Gegenstandes oder auf die Vergütung des Fakturenwertes des nicht ersetzten Gegenstandes. Schadensersatzansprüche für allfällige Folgekosten sind ausgeschlossen. Insoweit treten wir sämtliche Herstellergarantien an den Besteller ab. Jede Gewährleistung unsererseits entfällt, wenn der Hersteller seinen Garantieverpflichtungen nicht nachkommt. Wir weisen darauf hin, dass die von uns vertriebenen Systeme meistens im Ausland entwickelt und hergestellt werden. Diese Systeme sind daher auch nicht auf ihre Übereinstimmung mit Schweizer Normen, insbesondere Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften überprüft und werden ihnen daher zum Teil auch nicht entsprechen.

11. Garantieabwicklung

Der Kunde schickt das defekte Gerät mit einer detaillierten Fehlerbeschreibung und der Rechnungskopie der inroi ag an die dafür zuständigen Lieferanten bzw. Serviceadressen.

12. Falschlieferungen, Retouren und Annullierungen

Die Lieferung ist sofort nach Empfang zu prüfen und allfällige Lieferfehler sind innerhalb von 8 Tagen schriftlich zu melden. Nach Ablauf dieser Frist ist die Rückgabe nicht mehr möglich. Die Rückgabe von Produkten wird nur angenommen, wenn sich die Ware in komplettem, originalverpacktem und ungeöffnetem Zustand befindet. Retouren werden nur mit einer beigelegten Rechnungskopie und vorgängig telefonischer Anfrage angenommen. Generell können Aufträge nicht annulliert werden. Klärt sich die inroi ag trotzdem bereit, einen Auftrag zu annullieren, wird eine Gebühr von 5% des Warenwertes oder die Minimalgebühr von Fr. 50.00 verrechnet.

Gerichtsstand und Erfüllungsort
Dieses Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Luzern.

Luzern, September 2006

Lieferbedingungen/Lieferzeiten

  • Die Lieferzeiten sind abhänig vom Lagerstandort und der Versandart. Bitte lassen Sie sich den bestmöglichen Liefertermin bestätigen.

Ohne anders lautende Vereinbarung gelten folgende Bedingungen:

  • Unsere Preise verstehen sich rein netto exkl. Mwst., Transport- und Verpackungskosten.
  • Porto und Versandkosten werden minimal nach Aufwand und DHL/Posttarifen berechnet.

Preise

bis 2 Kg CHF 18.00 
ab 5 Kg CHF 22.00 
ab 10 Kg CHF 30.00 
ab 20 Kg CHF 40.00 
ab 30 Kg CHF 50.00

Expresszuschlag pro Paket CHF 40.-

  • Sie erhalten die Ware via DHL oder gemäss Ihren Transport-Wünschen.
  • Wir liefern gegen Rechung rein netto mit einem Zahlungsziel von 10 - 30 Tagen.
  • Die erhaltene Ware ist vom Empfänger sofort auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen.
  • Rücknahmen von Waren sind nur innerhalb von 8 Tagen mit vorheriger, schriftlicher Mitteilung möglich.
  • Es werden nur unbeschädigte Waren in der Orginalverpackung zurück genommen.

Lieferbedingungen können, wo sinnvoll, abhängig von der Lieferadresse, Produktart, Lieferart, Lieferzeit, Gewicht und Menge verhandelt werden (nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf).